Meet Crete
Kloster Gouverneto - eines der ältesten Klöster Kretas
Das Kloster Gouverneto (auch Lady of Angels genannt) ist eines der ältesten Klöster Kretas und ein hervorragendes Beispiel orthodoxer Klosterarchitektur. Teile seiner Mauern datieren auf das 11. Jahrhundert zurück.
Bereich Chania Klöster . Kirchen . Heilige

Kloster Gouverneto – eines der ältesten Klöster Kretas

 

Das Kloster Gouverneto liegt im Nordosten der Akrotiri Halbinsel. Umrahmt wird das Kloster von einer großen, mit Pistazien, Thymian, wilden Olivenbäumen und Johannisbrotbäumen bepflanzten Anlage. Es handelt sich um eines der ältesten Klöster auf der Akrotiri Halbinsel und auf Kreta.

Das Kloster Gouverneto (auch Lady of Angels genannt)

ist eines der ältesten Klöster Kretas und ein hervorragendes Beispiel orthodoxer Klosterarchitektur. Teile seiner Mauern datieren auf das 11. Jahrhundert zurück.

Es wurde 1537 von katholischen Mönchen rekonstruiert, aber später wegen Piraten-Überfällen verlassen. Während der venezianischen Zeitepoche auf Kreta begannen hier erneut Bauarbeiten, aber auch diese wurde durch die Invasion der Ottomanen auf Kreta wieder unterbrochen.

Kloster Gouverneto - eines der ältesten Klöster Kretas

1765 wurde es durch einem Brand zerstört. Während der Revolution von 1821 wurde die grausamste Seite seiner Geschichte geschrieben: die Ottomanen töteten alle Mönche und plünderten das Kloster. Die Fertigstellung des Klosters wurde nach vielen Jahren und mit einer besonderen Genehmigung der Ottomanen erreicht.

Die festungsartige Mauer hat die Form eines Parallelogramms und in den Winkeln standen insgesamt vier Türme. Heute sind nur zwei davon erhalten. Um den Hof herum liegen auf 2 Ebenen verteilt 50 Klosterzellen. In der Mitte des Klosterhofs stehen die Kuppelkirche mit den schönen venezianischen Skulpturen und die zwei Kapellen.

Die Kirche ist der Mutter Gottes geweiht, daher der zweite Name des Klosters Gouverneto „Lady of Angels (die Dame der Engel)“.

Empfehlung: 4 km vor dem Kloster Gouverneto liegt das Kloster Agia Triada. Die architektonischen Details der kretischen Renaissance erweisen das Kloster eines der wichtigsten Beispiele dieser Zeit auf Kreta. In Kombination mit der Atmosphäre des Klosters ist der Ort eine Oase für Augen und Seele: Kloster Agia Triada auf der Halbinsel Akrotiri

Kloster Gouverneto – Nützliche Informationen

Öffnungszeiten: Montag, Dienstag, Donnerstag von 09:00 – 12:00 Uhr und von 17:00 – 19:00. Samstag/ Sonntag von 09:00-11:00 Uhr und 17:00 – 20:00 Uhr.

Eintritt: 2.5€ (entsprechen gekleidet). Für Griechen: frei. Gruppen sind nicht gewünscht.
Tel.: +30 28210 63319

Anmerkung: Bitte den allgemeinen Kleidungsvorschriften eines Klosterbesuches folgen. Fotografieren ist hier ebenfalls unerwünscht. Die Mönche dieses Klosters können bei Nicht-Beachtung sehr unfreundlich sein.

 

Related posts

Bootsfahrt von Chania zu den Inseln Thodorou und Lazaretta

Brigitte Kohlmann

Maleme, ein kleines Dorf von historischer Bedeutung

Brigitte Kohlmann

Bungy Jumping über der Schlucht von Aradena

Brigitte Kohlmann