Kultur . Tradition

Esen & Trinken: Rezept Giouvarlakia Avgolemono Suppe

Rezept Giouvarlakia Avgolemono Suppe

Das Rezept Giouvarlakia Avgolemono Suppe ergibt 4-6 Teller, Vorbereitungszeit 30 Min., Kochzeit 30 Min.

Zutaten für den Giouvarlakia Fleischteig:

500gr. Rinderhackfleisch, Rezept Giouvarlakia Avgolemono Suppe 1 kleine geriebene Zwiebel,  1/4 Kaffeetasse Suppenreis, 3 Suppenlöffel klein gehackte Petersilie, 2 Suppenlöffel klein gehackter Dill oder griechische Minze (Dionysos-Minze), 2 Suppenlöffel Olivenöl, Salz, Pfeffer und eine Handvoll Mehl.  Außerdem: 6 Kaffeetassen Fleischbrühe (aus Suppenwürfeln), 1/4 Kaffeetasse Pflanzenfett, 2 Eier, 1/4 Kaffeetasse Zitronensaft

 …. und los gehts !!

In einem großen Gefäß alle Zutaten für den Fleischteig vermischen. Den Fleischteig für 2-3 Minuten gut durchkneten und anschließend kleine Bällchen daraus formen. Die Bällchen kurz im Mehl wälzen und zur Seite stellen. In einem großen Topf die Fleischbrühe mit dem Pflanzenfett zum Kochen kommen lassen. Die Fleischbälle hineingeben und alles für 30 Min. köcheln.

In der Zwischenzeit die Ei-Zitronen Einlage vorbereiten. Die 2 Eier mit dem Zitronensaft in einer Schüssel leicht verquirlen. Wenn die Suppe fertig gekocht ist, diese vom Herd nehmen und für 2-3 Minuten abkühlen lassen. 1 Suppenlöffel heiße Suppe in die Ei-Zitroneneinlage geben und verquirlen, dies noch 2 oder 3 Mal mit weiteren Löffeln Suppe wiederholen. Zum guten Schluss dieses Gemisch langsam unter Rühren in die Suppe geben; das Ei darf nicht gerinnen und die Suppe soll leicht cremig werden. Die Pfefferfans sollten die Suppe zudem am Tisch mit frisch geriebenem Pfeffer anreichern.
Auch klein geschnittene Petersilie kann über die Giouvarlakia Avgolemono Suppe gestreut werden.

Giouvarlakia Avgolemono Suppe ist eine sehr schmackhafte, aber dennoch leichte Mahlzeit für etwas kühlere Tage. Kali Orexi.

Einen Kommentar hinterlassen