Bereich Rethymnon Klöster . Kirchen . Heilige

Kloster Agios Ioannis Prodromos Bali, auch Kloster Atali genannt

Kloster Agios Ioannis Prodromos Bali, auch Kloster Atali genannt

 

Bevor Anfang 1970 die neue Nationalstraße von Chania nach Heraklion erbaut wurde, war die Gegend von Bali und die anliegenden Berge bekannt für ihre Asketen-Höhlen, Klöster und Kirchen. Hier war man sicher vor den Piraten,  die Gegend war fast unbewohnt, Besucher sehr rar.

Das Kloster Agios Ioannis Prodromos in der Gegend Atali von Bali

…ist ein Mönchskloster aus dem 17. Jahrhundert, Epoche der  venezianischen Herrschaft auf der Insel. es liegt zurückgezogen auf dem Berghang mit herrlichen Ausblick auf das kretische Meer, obwohl es vom Meer aus nicht zu entdecken ist. Das Katholikon, die Kirche, befindet sich hier ausnahmsweise mal nicht im Zentrum der Klosteranlage, sondern gesondert im östlichen Teil. Unter der einen Kuppel der Kirche sind schöne Fresken erhalten. Auf dem zentralen Torbogen ist die Inschrift   „AXΛE (1635)“ eingemeißelt.

 

Zu erreichen ist das Kloster Agios Ioannis Prodromos über die Nationalstraße von Osten (Bali) kommend, kurz nach Bali zeigt ein Schild links ab den Berg hinauf zum Kloster. Bitte vorsichtig sein, dies ist keine normale Straßenabfahrt. Sollte man aus der anderen Richtung kommen, erst nach Bali abfahren, umdrehen, wieder die Ausfahrt Richtung Rethymnon nehmen  und nach dem Schild Ausschau halten. Von der Nationalstraße ist das Kloster 500m entfernt, der Weg dorthin ist asphaltiert

Kloster Agios Ioannis Prodromos – Nützliche Informationen

Öffnungszeiten: Täglich außer Freitags von 09.00 – 12.00 Uhr und von 18.00 – 20.00 Uhr. Vorsicht ist geboten, man sollte die Uhrzeit beachten. Die Mönche schließen das Tor um Punkt 12 Uhr mittags und 20.00 Uhr abends.

Weiterlesen über das Dörfchen Bali in Dorf Bali an der Nordküste Kretas – gemütlicher Flair liegt in der Luft

 

Einen Kommentar hinterlassen